Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Schlüsselwörter

Die neuesten Themen
» Umzug des Forums
So Nov 09, 2014 3:11 pm von Scarlett Earp

» Rollenspiel Hohenburg
Fr Jul 25, 2014 10:27 am von Mytrid

» RP - Tagebuch der Getreidefarmerin
Do Feb 13, 2014 11:34 am von Ottilia

» Ottilia, die Getreidebauerin
Do Jan 09, 2014 5:53 pm von Ottilia

» Ein Sandkorn zwischen Mauern
Do Dez 26, 2013 9:49 am von Anel Sandauge

» Anel Sandauge, Gauklerin des Wanderzirkus
Mi Dez 25, 2013 6:33 pm von Anel Sandauge

» RP Geschichten der Landvogtin
So Nov 10, 2013 7:21 pm von Scarlett Earp

» Gerd Moorlord, der Bäckermeister
Do Sep 26, 2013 7:41 am von Hilda Sonnenstern

» Hilda Sonnenstern Optikerin, Apothekerin, Naturheilkunde
Di Sep 17, 2013 5:11 pm von Scarlett Earp

Dezember 2017
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Kalender Kalender

Partner
free forum

Besucher
Besucherzaehler

Scarlett die Stadthalterin

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Scarlett die Stadthalterin

Beitrag von Scarlett Earp am Mo Aug 19, 2013 4:43 pm

Scarlett wurde in Hohenburg geboren, ein Land voller Wiesen und Feldern. Ihr Vater war ein einfacher Ziegenhirt und ihre Mutter eine Bäckerin. Sie wuchs in guten Verhältnissen auf. Doch die Natur verändert sich von Tag zu Tag. Der Sommer war von einer großen Hitze geprägt. Die Felder vertrockneten. Die Gewässer trugen kaum noch ein tropfen Wasser. So das bald im ganzen Land Hunger sich überall breit machte. Die Sonne wurde von Tag zu Tag immer wärmer. Scarlett half wo sie nur kann mit ihrer Mutter um dem Hunger etwas aus zu helfen. Doch die Menschen wanderten immer mehr davon. Die Hitze stieg weiter. Und auch die letzten Menschen gingen von Hohenburg. Scarlett schickte auch ihre Eltern fort, da sie schon sehr alt waren und mit der wachsenden Hitze zu kämpfen hatten. Als auch die letzten Bewohner sich auf den Weg machten. Beschloss der König mit seinen Rittern sich auf den Weg zu machen und Hilfe zu holen. Scarlett jedoch blieb. Der König machte Scarlett bevor er los ritt zur Stadthalterin . Doch bald darauf fingen die Wälder plötzlich Feuer. Kein Wasser war mehr da um das Feuer zu löschen. Es breitet sich rasch aus, erst die Wälder, dann die Felder, und dann gar die Häuser. Es machte auch kein Halt vor der großen Burg. Scarlett konnte alleine das große Feuer nicht löschen. Somit brannte das ganze Land ab.
Als alles nur noch Asche war, begann Scarlett es wieder aufzubauen. Eines Tages setzte der Regen wieder nach mehreren Jahre des Wartens wieder ein. Die Flüsse füllten sich wieder mit Wasser. Die Felder und Wiesen in Hohenburg erholen sich von dem Feuer. Einige Knechten kehrten zurück und helfen Scarlett beim Aufbau. Hohenburg wächst von Tag zu Tag. Doch Scarlett kann sich nicht freuen, sie wartet auf eine Nachricht vom König und ihren Eltern.
avatar
Scarlett Earp

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 06.08.13
Alter : 39

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten